Abmahnungsrecht
Bei Abmahnung zum Rechtsanwalt.
 
Home       Info       Schwerpunkte       Dienstleistung       Tipps       Nächste Seite
Medienrecht       Internetrecht       Werberecht       Urheberrecht       Markenrecht

Arbeitsrecht                                       Anwalt          Impressum          Datenschutz
Hilfe bei Internet-Abmahnung
(z. B. wegen Filesharing/Foto/Marke):


Die erfolgreiche Abwehr von Abmahnungen ist machbar. Ihr Anwalt klärt mit Ihnen zunächst sorgfältig und besonnen einige konkrete Fragen:

Formalien und Fristen der gegnerischen Abmahnung werden von Ihrem Rechtsanwalt genau geprüft.

Die Namen des abmahnenden Unternehmens bzw. Rechteinhabers sowie der abmahnenden Anwaltskanzlei geben uns bereits erste Anhaltspunkte, die Abmahnung und die damit verbundenen Risiken und Chancen besser einzuordnen.

Wir prüfen die verlangte Unterlassungserklärung und die Vertragsstrafen ebenso wie
- die Aktivlegitimation des Abmahners
- eine etwaige Rechtekette
- angebliche Rechercheergebnisse
- angebliche Beweisdokumente
- angebliche Darlegungs- und Beweispflichten
- zitierte Urteile
- etwaiges rechtsmissbräuchliches Vorgehen 
- Schadensberechnungen zur Lizenzanalogie
- Streitwert- und Gebührenhöhen

- behauptete Rechtsverstöße
- spezielle tatsächliche/rechtliche Einwendungen.

Ihre persönliche Lebenssituation und Ihr persönliches oder geschäftliches Verhalten können von entscheidender Bedeutung sein.

Auch andere Nutzer Ihres Internetanschlusses oder Internetauftritts bzw. weitere Beteiligte sind in vielen Fällen zu berücksichtigen.

Technische Details hinsichtlich Ihrer System- und Netzwerkausstattung, -Sicherung und -Verschlüsselung spielen eine wichtige Rolle und werden geklärt.

Wir finden Ansatzpunkte für eine die Kosten sowie das Prozessrisiko minimierende Strategie.

Hilfreich ist häufig ein argumentationsstarkes, aktuelle Rechtsprechung einbindendes anwaltliches
Abwehrschreiben. Sehr ernsthaft zu prüfen ist, ob für Sie die Abgabe einer optimierten und modifizierten Unterlassungserklärung sinnvoll und verantwortbar ist.

Vielleicht möchten Sie zunächst auch lediglich eine kostenreduzierte anwaltliche
Erstberatung. Sie können gerne unverbindlichen und vertraulichen Kontakt mit Ihrem Anwalt aufnehmen.
oder sofort zum Markenrecht.
Und hier geht's zu den Tipps über die größten Fehler und Irrtümer bei Abmahnungen ...
und hier geht's zum Blog PETRINGS.DE mit weiteren Tipps zu Abmahnung & Co.
Follow @petringlegal